Ethernet-Switch und Hub: Was ist der Hauptunterschied?

ethernet switch vs hub

In der heutigen Welt, in der viel online oder im Kreis von Menschen gearbeitet wird, müssen Sie Ihre PCs miteinander verbinden, um Ihre Aufgaben zu erledigen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihre Installationen miteinander zu verbinden, die Sie möglicherweise verwirren. Es gibt zwei gängige Möglichkeiten, ein Netzwerk zu installieren: einen Switch oder einen Hub.

Diese beiden Begriffe sind miteinander verknüpft. Lernen wir etwas über Switch und Hub sowie über Ethernet-Switch vs. Hub.

Ethernet-Switch vs. Hub

  • Ethernet-Switches sind intelligente Geräte, die Informationspakete empfangen und an das richtige Ziel senden. Switches unterteilen das Netzwerk in kleinere Abschnitte. Sie können zwischen bestimmten Adressen lernen oder sich diese merken und die Informationen an den richtigen Port weiterleiten.
  • Die Software, die Informationen über die jeweilige Adresse bereitstellt, ermöglicht es den Switches außerdem, den Datenverkehr zu regulieren, Spam-Signale zu unterdrücken und das verbundene Netzwerk sehr effizient zu machen.
  • Ein Switch kostet mehr als ein Hub. Es unterstützt nicht nur Ihre Installation, sondern auch viele IP-Geräte. Die Unterstützung von Remote-Geräten innerhalb eines größeren lokalen und Weitverkehrsnetzwerks ist ein weiteres wesentliches Merkmal von Switches.
  • Der Hub erweitert das Netzwerk, indem er mehr Ports bereitstellt. Es ist nicht so intelligent wie Schalter. Ein Hub verbindet Broadcast-Signale per Frame-Flooding oder Unicast mit einem PC innerhalb eines lokalen Netzwerks.
  • Der Hub kann das Informationselement nicht identifizieren. Der Zweck des Hubs besteht darin, Informationen an alle Ports zu senden. Im Hub ist keine Software zur Erkennung von MAC-Adressen vorhanden.
  • Es ist im Handel erhältlich und günstiger als Schalter. Es ist kein Problem, mithilfe eines Hubs ein Computernetzwerk aufzubauen. Aufgrund des Spam-Übertragungsprozesses ist die Verbindung nicht vor zu viel Verkehr geschützt.

Was ist ein Ethernet-Switch: Wie funktioniert er?

Ethernet-Switches verbinden Geräte mit einem lokalen Netzwerk. Geräte wie Laptops, Computer und Server. Hierbei handelt es sich um Netzwerkhardware zur Organisation großer Netzwerke.

Sie helfen dabei, Verbindungen und Kommunikation mit anderen Systemen herzustellen.

Wie funktioniert es?

  • Empfangen von Paketen: Angenommen, jemand versucht, ein Datenpaket an einen Computer in einem Netzwerk zu senden. Wir nennen die IP-Adresse und überlassen es dem Switch, diese Datenpakete an ein bestimmtes Ziel weiterzuleiten. Switches sind intelligente Geräte, die eine IP-Adresse identifizieren.
  • Kapselung: Tritt bei der Übertragung von Daten von einer Konfiguration zur anderen auf. Es enthält eine IP-Adresse, wobei das Bit auf der Vorder- und Rückseite des Pakets angebracht ist.
  • Verarbeitung der Identifikationsdaten: Der Frame enthält im Header die Identifikationsdaten. Dies sind die Zielinformationen. Wenn die Daten den Ethernet-Switch erreichen, dekodiert dieser das Datenpaket und sendet es an einen bestimmten Ort.
  • Senden von Paketen: Der Frame gelangt in das Zielgerät, empfängt ihn dann und entfernt ihn.

Warum einen Ethernet-Switch verwenden?

Wie Sie alle wissen, verbindet ein Ethernet-Switch kabelgebundene Geräte wie PCs, Laptops, Router, Server und Drucker mit dem lokalen Netzwerk.

Mehrere Ethernet-Ports ermöglichen eine schnellere Konnektivität und einen reibungsloseren Zugriff auf viele Geräte gleichzeitig. Wenn Ihre Priorität darin besteht, sich vor Cyberangriffen zu schützen, können Sie diese Geräte verwenden.

– Switch-Usecase Nr. 1:

Im ersten Stock befindet sich ein Router und im zweiten Stock Ihre Installation. In diesem Fall ist es am besten, eine Verbindung über Switches herzustellen.

Sie können eine kabelgebundene Verbindung zwischen dem Router und Ihren Geräten herstellen.

– Switch Usecase Nr. 2

Wenn Sie ein Unternehmer sind, möchten Sie die Laptops oder Systeme Ihres Unternehmens miteinander verbinden. In diesem Fall ist die Verwendung von Schaltern die beste Option, die es gibt.

Erstens schützt es Sie vor Online-Bedrohungen und viel Datenverkehr.

Was ist ein Ethernet-Hub?

Ethernet-Hubs funktionieren ähnlich wie Switches. Es ist ideal für den Heimgebrauch oder die Offline-Datentransformation.

Ethernet oder Netzwerk-Hub ist ein Netzwerk-Hardwaregerät zum Verbinden mehrerer Geräte als Einheit. Es ist nicht intelligenter, Daten zu teilen.

Bei Ein-/Ausgabe-Ports erscheint ein am Eingang eines beliebigen Ports eingespeistes Signal am Ausgang jedes Ports.

Was macht ein Ethernet-Hub?

Wie bereits erwähnt, gibt es im Hub keine Software zur Identifizierung einer bestimmten IP-Adresse.

Wenn ein Computer Informationen über ein Netzwerk sendet, verteilt der Hub diese ohne Unterschied gleichmäßig auf alle Ports. Der Hauptzweck des Hubs besteht darin, Daten an beide Enden zu senden.

Es kann das Netzwerk nicht vor Cyberangriffen schützen, da die Datenverschlüsselung unzureichend ist und die Daten über alle Netzwerke gesendet werden. Aufgrund des Spam-Versandprozesses herrscht im Hub-Netzwerk viel Verkehr.

Aus all diesen Gründen eignet es sich nur für kleine Computernetzwerke oder Heimanschlüsse.

Wann sollte ein Hub oder Switch verwendet werden?

  • Ethernet-Switches und -Hubs unterscheiden sich nicht in der Funktionalität, sondern im intellektuellen Niveau. Aufgrund dieses Unterschieds entscheiden wir, wo wir den Hub oder Switch verwenden.
  • Wie Sie wissen, sind Schalter bei der Informationsübertragung intelligenter und sicherer. So können wir die Switches in großen Netzwerken und für Verbindungen in großen Büros einsetzen. Sie sparen Ihnen Datenverkehr und senden Informationen an einen einzigen Port. Da die Switch-Daten gekapselt sind, besteht ein geringeres Risiko von Datenlecks. Switches werden sowohl für LAN- als auch für WAN-Netzwerke verwendet.
  • Hubs sind weniger intelligent und können den Verkehr schlecht kontrollieren. Hubs eignen sich nur für kleine Netzwerke und Heimanschlüsse. Sie bewahren Sie vor zukünftigen Krisen.

Ethernet-Switch vs. Hub für Gaming

Am Anfang haben wir etwas über Ethernet-Switches vs. Hubs gelernt. Jetzt besprechen wir, welches sich am besten zum Spielen eignet. Der Computer sendet und empfängt während des Spiels Daten.

Je schneller die Datenübertragung, desto flüssiger wird das Spiel. Für ein gutes Spielerlebnis müssen Sie Ihren Computer mit Switches verbinden, da diese schneller sind als der Hub.

Ethernet-Switch vs. Hub vs. Router

Wie Sie den Switch und den Hub im vorherigen Abschnitt ausführlich besprochen haben. Zunächst sprechen wir über Router.

Ein Router kann mit sich selbst eine Verbindung zu zwei oder mehr Netzwerken herstellen, beispielsweise LAN und WAN oder LAN und seinem ISP. Der Router befindet sich dort, wo zwei Verbindungen hergestellt werden sollen.

Der Router ermittelt auch den besten Weg für die Datenübertragung. Es überträgt Pakete mithilfe des Internet Control Message Protocol (ICMP). Der Router leitet Pakete an andere Netzwerke weiter, bis diese Pakete ihr endgültiges Ziel erreichen.

Warum in den Kauf eines RJ45-Ethernet-Switches investieren?

Konkret ist ein Ethernet-Switch so etwas wie eine Steckdosenleiste für das Internet. Dabei handelt es sich um Geräte, mit denen Sie Ihrer Internetbox mehrere Ports hinzufügen können, um mehrere Geräte an Ihr Netzwerk anzuschließen. Es ist ein Gerät, das Wird im kabelgebundenen Modus verwendet, mit dem Sie mehrere Computer an Ihre Internetbox anschließen können.

Wenn Sie sich fragen Welchen Ethernet-Switch Sie wählen sollenZögern Sie nicht, sich von Experten beraten zu lassen. Für die Verbindung benötigen Sie ein Netzwerkkabel, genauer gesagt das RJ45-Kabel.

Das Ganze stellt a dar modernste Ausstattung und einfach zu installieren, sodass Sie eine hervorragende Verbindung auf Ihren Geräten haben, ohne Bandbreite zu verlieren. Wir können daher sagen, dass es sich insbesondere für Menschen, die mehrere Computer oder vernetzte IT-Tools nutzen, um eine lohnende Investition handelt.

Wie bekomme ich einen RJ45-Ethernet-Switch?

Wenn Sie die vielen Vorteile und Funktionalitäten des RJ45-Ethernet-Switches nutzen möchten, müssen Sie vor allem Wählen Sie den richtigen Lieferanten. Auf dieser Ebene empfehlen wir Ihnen, die Website des Geschäfts zu besuchen inmac wstore.

Es handelt sich um eine Plattform, die sich auf den Verkauf verschiedener Computerzubehörteile und -geräte für alle Ihre Bedürfnisse spezialisiert hat. Sie werden garantiert Produkte von finden gehobene Qualitätund zu angemessenen Preisen verkauft.

Es liegt an Ihnen, die richtige Wahl zu treffen, basierend auf den Eigenschaften oder der Leistung, die Sie suchen. Stell sicher, dass du Überprüfen Sie die Anzahl der RJ45-Ports was Sie brauchen, um eine rentable Investition zu tätigen.

Sie sollten wissen, dass die verschiedenen Modelle von RJ45-Ethernet-Switches in Wirklichkeit über eine sehr unterschiedliche Anzahl von Ports verfügen können. Sie haben die Wahl zwischen Modellen mit 4 Anschlüssen und Modellen mit 4 Anschlüssen Platz für bis zu 50 Geräte. Es hängt alles von den Bedürfnissen Ihres Unternehmens oder Ihres Haushalts ab.

Letztes Wort

Der Aufbau einer sicheren Verbindung ist der Traum eines jeden Geschäftsinhabers. Zweifellos geben sie viel Geld aus, um sich zu vernetzen.

Für die Einrichtung gibt es zwei Möglichkeiten: Switches und Hubs. Für Menschen ist es schwierig, zwischen diesen beiden Begriffen zu unterscheiden. Die Ähnlichkeit der Funktionen verwirrt die Leute hinsichtlich Ethernet-Switch und Hub.