Marvels Spider-Man 2-Regisseur kündigt ein weiteres Marvel-Charakterset an (und es ist nicht Wolverine)

Le réalisateur de Marvel's Spider-Man 2 annonce un autre jeu de personnages Marvel (et ce n'est pas Wolverine)

Marvel’s Spider-Man 2 ist ein Hit bei Gamern. Insomniac Games hat außergewöhnliche Arbeit geleistet und diese Fortsetzung genauso gut, wenn nicht sogar besser als das Vorgängerspiel gemacht. Das Design der New Yorker Umgebung ist immersiv und ermöglicht es Ihnen, durch den Raum zu schwingen und zu gleiten. Es gibt tolle neue Charaktere und eine spannende Handlung. Den Spielern fiel jedoch in einer Szene des Spiels eine besondere Auslassung auf.

VERBINDUNG: Marvel’s Spider-Man 2 erkennt das Potenzial von Batman: Arkham – und beweist, dass WB Games Unrecht hat

Bryan Intihar, der Regisseur von Spider-Man 2 von Insomniac Games, wurde im Beyond-Podcast von IGN interviewt und nach einem Easter Egg gefragt, das in früheren Spider-Man-Spielen, aber nicht in Marvels Spider-Man 2 vorhanden war.

Im vorherigen Spiel konnten Spieler, die durch Hell's Kitchen wanderten, ein Gebäude mit der Aufschrift „Nelson und Murdoch's“ finden, auf dem sich eine Handelsfäule befand. Die Geißel bezog sich auf Matt Murdochs. Es war ein Markenzeichen des Unternehmens. Diese Geißel bezog sich auf Matt Murdoch und Foggy Nelson aus dem Marvel-Comic Daredevil, die von diesem Gebäude aus ihre Anwaltskanzlei leiteten. In Marvels Spider-Man 2 sind das Gebäude und das Schild immer noch vorhanden, ohne dass Nelson und Murdoch im Text erwähnt werden. Das Schild ist leer und die Fans stellen sich entscheidende Fragen.

VERBINDUNG: Das Marvel’s Spider-Man 2-Kostüm, über das alle reden

Wo sind Nelson und Murdoch?

IGN fragte Bryan Intihar nach dem fehlenden Easter Egg. Der Regisseur antwortete zurückhaltend und vorsichtig: „Das ist eine gute Frage.“ » Intihar fügte dann hinzu: „Bleiben Sie dran. Es ist ein guter Fund.“ Die kokette Reaktion des Regisseurs löste im Internet Diskussionen mit Spekulationen über Spider-Man und ein Crossover mit Daredevil aus.

Insomniac hat bereits mit der Ankündigung eines Venom-Spinoff-Spiels für Aufregung gesorgt. Jon Paquette, leitender Erzählregisseur für Marvels Spider-Man 2, sprach mit Insider und wurde gefragt, ob es ein Spin-off mit Venom geben würde, worauf er antwortete:

„Das machen wir. Wir konzentrieren uns auf ‚Spider-Man 2‘ und werden abwarten, wie die Fans reagieren“, sagte er. „Wir werden den Fans zuhören und uns fragen, was sie wirklich wollen.

Darüber hinaus trat Intihar im Podcast „Friends Per Second“ auf und verglich die Spider-Man-Spiele mit dem MCU, seinen ineinandergreifenden Charakteren und seinem gemeinsamen Universum. Spekulationen zufolge sind Marvels Spider-Man 2 und sein Nachfolger Spider-Man 3 Teil einer größeren Geschichte. Diese und andere Entwicklungen lassen den Eindruck entstehen, dass Insomniac Games seine Liste an Marvel-Charakteren erweitert, und einer von ihnen könnte Daredevil sein.

Bryan Intihars kryptische Antwort bestätigte oder dementierte Daredevils Auftritt weder. Es gibt jedoch Hinweise darauf, dass der Charakter entweder im Spiel oder in Spider-Man 3 auftauchen wird oder dass sogar ein zukünftiges Daredevil-Spiel in Arbeit ist.

VERBINDUNG: Die 24 besten Marvel-Charaktere und Helden aller Zeiten

Ein weiterer Hinweis auf ein Daredevil-Crossover ist, dass Peter von einem Blinden eine Nelson- und Murdoch-Visitenkarte einsammelt.

Ein DLC-Spiel mit Daredevil würde Marvels Spider-Man 2 auf ein neues Level heben. Dies würde es Insomniac auch ermöglichen, die Begeisterung und Resonanz der Fans für Daredevil einzuschätzen und diese als Vorlage für einen eigenständigen Daredevil oder zukünftige Spider-Man- und Daredevil-Crossovers zu verwenden, wie etwa in Marvels Spider-Man 3.

Die Einführung von Daredevil könnte auch die Verbindung zwischen Spider-Man und dem Wolverine-Spiel sein, das derzeit bei Insomniac entwickelt wird. Der Erfolg von Marvels Spider-Man 2 könnte den Weg für ein größeres gemeinsames Universum ebnen. Intihar bestätigte, dass das Wolverine-Spiel im selben Universum wie Spider-Man stattfinden wird.

Während eines Auftritts im Podcast „Kinda Funny Games“ bestätigte Intihar, dass Wolverine und Spider-Man dasselbe Universum teilen; Er sagte: „Sie sind alle 1048.“ Diese Zahl bezieht sich auf die Erde 1048, das Universum, das Insomniac Games für seine Marvel-Charaktere bezeichnet.

Fans haben schon lange auf ein Daredevil-Spiel gewartet. Hoffentlich basiert Intihars Anspielung auf etwas Wesentlichem, das dazu führen wird, dass Daredevil in Zukunft in Marvels Spider-Man 2 oder seinem eigenen Spiel auftaucht.

VERBUNDEN: Marvel’s Spider-Man 2 hat Hailey Cooper vernachlässigt – hier erfahren Sie, wie Sie das Problem beheben können

TL;DR

  • Fans von Marvels Spider-Man 2 ist aufgefallen, dass eine Werbetafel für die Anwaltskanzlei von Matt Murdoch und Foggie Nelson eine seltsame Lücke aufwies.
  • Die Pest hatte ihre Namen in früheren Spider-Man-Spielen, aber im neuesten Spiel wurden ihre Namen aus der Pest gelöscht.
  • Der Kreativdirektor von Spider-Man 2, Bryan Intihar, wurde gefragt, ob er ihre Namen reinwaschen könne. Der Regisseur ließ sich nicht fassen, deutete jedoch an, dass diese Auslassung absichtlich und kein Versehen war, und deutete an, dass Daredevil im Marvel-Universum von Insomniac auftauchen würde.

Sagen Sie uns, ob Sie Daredevil gerne in einem Einzelspielerspiel sehen würden oder ob er in Marvels Spider-Man 2 auftauchen würde?