Was ist das und warum ist es wichtig?

What is data observability

Heutzutage gehören Daten zu den wertvollsten Vermögenswerten eines Unternehmens, da die Erkenntnisse, die sie liefern, wichtige Entscheidungen ermöglichen. Diese Daten müssen präzise, ​​hochwertig und zuverlässig sein. Während es wichtig ist, Einblicke in die Daten zu gewinnen, ist es auch wichtig, den Zustand Ihrer Daten zu verstehen, um sicherzustellen, dass sie nicht fehlen, missbraucht oder falsch hinzugefügt werden. Mit Datenbeobachtbarkeit kann Ihr Unternehmen Probleme mit seinen Datensystemen und Daten verwalten, verfolgen und identifizieren, bevor sie zu Ausfallzeiten führen.

A. Was ist Datenbeobachtbarkeit?

Unter Datenbeobachtbarkeit versteht man die Fähigkeit einer Organisation, den Zustand ihrer Systeme und Daten vollständig zu verstehen. Durch die hervorragende Datenbeobachtbarkeit erhält Ihr Unternehmen einen vollständigen Überblick über seine Datenpipelines. Darüber hinaus können Teams Prozesse und Tools erstellen, um den Datenfluss im gesamten Unternehmen zu verstehen und Datenbarrieren zu erkennen, um Inkonsistenzen und Ausfallzeiten zu vermeiden.

B. Bedeutung der Datenbeobachtbarkeit

1. End-to-End-Datenpipeline-Ansicht

Data Observability bietet eine End-to-End-Ansicht der Datenpipeline und eliminiert gleichzeitig Datenausfallzeiten durch erstklassige DevOps- und Pipeline-Observability-Prinzipien. Dies erfordert die Anwendung von Warnmeldungen, Triage und automatisierter Überwachung, um Datenqualitäts- und Auffindbarkeitsprobleme zu erkennen und zu bewerten.

Der Umgang mit einer defekten Datenpipeline oder einem Datenproblem kann schwierig sein. Wenn Ihr Team nicht weiß, dass etwas in der Datenpipeline kaputt ist oder dass Daten beschädigt sind, besteht die Gefahr, dass Experimente, das Vertrauen der Stakeholder und die Integrität der Analysen gefährdet werden.

Mit einer Datenbeobachtungsplattform wie Streamdal kann Ihr DevOps-Team eine End-to-End-Ansicht der Datenpipeline erhalten und so im Bruchteil einer Sekunde reagieren, wenn etwas schief geht. Es ermöglicht ihnen auch, über die Leistungskennzahlen hinauszuschauen, indem es ihnen Antworten auf die Gründe für Fehler gibt.

2. Überblick über den Zustand und die Leistung des Datensystems

Die Datenbeobachtbarkeit hilft Ihrem Team, die Gesundheit Ihrer Daten sicherzustellen, indem es einen konstanten Fluss von Volumen, Verteilung, Metadaten, Aktualität und Herkunft aufrechterhält. Unternehmen mit einer großen Anzahl nicht verbundener Tools können die Observability-Überwachung nutzen, um der IT dabei zu helfen, Einblicke in den Zustand und die Leistung Ihres Systems zu gewinnen.

Einer der Hauptvorteile der Datenbeobachtbarkeit ist die Optimierung der Ursachenanalyse. Damit können Sie eine durchgängige Datenüberwachung und -transparenz in einer komplexen IT-Architektur ermöglichen, sodass Ihre Teams Datenprobleme und Engpässe unabhängig von ihrer Ursache leicht erkennen können.

3. Eliminiert die Risiken ungenauer Berichte und Analysen

Mithilfe der Datenbeobachtbarkeit können Unternehmen Unregelmäßigkeiten erkennen und die richtigen Benutzer automatisch auf Warnungen aufmerksam machen, die zu gefährlichen Datenereignissen führen könnten. Dadurch kann Ihr Unternehmen proaktiver mit potenziellen Datenproblemen umgehen, die Ihr Geschäft stören und nachgelagerte kostspielige Probleme verursachen.

4. Erhöht das Vertrauen in Daten für kritische Geschäftsentscheidungen

Während maschinelle Lernalgorithmen und Dateneinblicke von Vorteil sein können, können schlechte Datenverwaltung und Fehler katastrophale Folgen für Ihr Unternehmen haben. Durch die Beobachtbarkeit von Daten kann Ihr Unternehmen jedoch Situationen schnell überwachen und verfolgen, was das Vertrauen bei datengesteuerten Entscheidungen stärkt.

5. Gewährleistet die Genauigkeit, Qualität, Zuverlässigkeit und den Wert der Daten.

Ihr Datenteam kann die Datenbeobachtbarkeit nutzen, um sicherzustellen, dass die Genauigkeit, Qualität, Zuverlässigkeit und der Wert der Daten nicht beeinträchtigt werden. Es kann ihnen auch dabei helfen, sicherzustellen, dass Datenpipelines nicht unterbrochen werden. Ohne eine umfassende Datenbeobachtbarkeitsstrategie könnten Analyse- und Datenteams Schwierigkeiten haben, die Pipeline-Zuverlässigkeit und Datenkonsistenz mit einer agilen, iterativen Methodik sicherzustellen oder ursachenzentrierte Analysen durchzuführen, die es ermöglichen, schnelle und effektive Lösungen zu finden.

C. Endnote

Die Beobachtbarkeit von Daten ist für jede datengesteuerte Organisation von entscheidender Bedeutung. Erwägen Sie eine Investition in die Datenbeobachtbarkeit, um von diesen Vorteilen zu profitieren.