Die Rolle des maschinellen Lernens in der Cybersicherheit

The Role of Machine Learning in Cybersecurity

Die Zahlungsoptionen, die Sie in Ihrem physischen oder Online-Shop akzeptieren, können wichtig sein, um Ihre potenziellen Kunden von einer Transaktion mit Ihnen zu überzeugen. Wenn ein Kunde seine bevorzugte Zahlungsoption nicht in der Liste der akzeptierten Zahlungen Ihres Shops finden kann, schließt er seinen Kauf möglicherweise nicht ab und sucht nach einem Unternehmen, das seinen Präferenzen entspricht.

Ein solcher Geschäftsverlust kann für eine Institution, die sich auf den Erfolg im digitalen Zeitalter vorbereiten möchte, verheerende Folgen haben. Daher sollten Unternehmen sorgfältig abwägen, ob sie Zahlungen in Form von Kryptowährungen akzeptieren oder nicht. Die Zahl der Nutzer von Kryptowährungen ist in den letzten Jahren gestiegen, ebenso wie die Vielfalt der Kryptowährungen, die sie nutzen.

Wäre es eine gute Idee, diese Umtauschmethode in die Liste der von Ihrem Unternehmen akzeptierten Zahlungsmethoden aufzunehmen? In den meisten Fällen lautet die Antwort „Ja“ – vor allem, wenn Sie die folgenden Vorteile genießen möchten und bereit sind, die damit verbundenen Komplikationen in Kauf zu nehmen.

1. Die Vor- und Nachteile von Kryptowährungstransaktionen

Wenn Sie über eine Bitcoin-, Ethereum- oder Moreno-Wallet verfügen, um Kryptowährungszahlungen von Ihren Kunden zu erhalten, können Sie folgende Vorteile haben:

2. Erreichen Sie mehr Kunden

Sobald Sie Kryptowährungen in Ihrem digitalen oder physischen Geschäft akzeptieren, erleichtern Sie technisch versierten Kunden den Kauf Ihrer Produkte oder Dienstleistungen. Ihr Markt wird nicht auf Menschen beschränkt sein, die mit Bargeld oder Krediten bezahlen, sondern auch einen Teil der Menschen umfassen, die in den letzten Jahren in Kryptowährungen investiert haben.

Sie können außerdem Zahlungen von jedem und überall annehmen, da Sie Ihren Teil der Abmachung einhalten können, indem Sie Ihre Waren oder Dienstleistungen an den vom Kunden angegebenen Ort liefern.

3. Fähigkeit, ein besseres Kundenerlebnis zu bieten

Privatsphäre wird heutzutage immer knapper und viele Kunden möchten ihr Vermögen nutzen, ohne ihre Daten zu gefährden oder einer Kontrolle ausgesetzt zu werden. Durch den Einsatz von Kryptowährungen erfüllt Ihr Unternehmen seine Bedürfnisse, ohne seine persönlichen Daten zu gefährden. Das Gleiche gilt auch für Ihr Unternehmen, denn der Schutz, den Kryptowährungstransaktionen bieten, gilt in beide Richtungen.

4. Führen Sie Geschäfte mit niedrigeren Transaktionsgebühren durch

Einer der Hauptvorteile der Akzeptanz von Kryptowährungen ist das Fehlen eines zentralen Systems zur Regulierung des Flusses von Münzen und Token. Dadurch können Einzelpersonen und Organisationen, die mit Kryptowährungen handeln, einen Vermittler wählen, der ihnen die günstigsten Transaktionsgebühren anbieten kann.

Anstatt 2–4 % jeder Transaktion an ein Kreditkartenunternehmen oder einen Zwischenhändler zu zahlen, kann ein Unternehmen diese Kosten reduzieren oder sogar ganz eliminieren. Darüber hinaus müssen Sie bei Transaktionen mit Kryptowährungen nicht auf Zahlungen an ausländische Banken warten, selbst wenn die Person, die Sie bezahlt, in einem anderen Land ansässig ist.

Gleichzeitig setzt die Annahme von Kryptowährungen Ihr Unternehmen auch den folgenden Risiken aus:

5. Hohe Preisvolatilität

Es ist eine bekannte Tatsache, dass Kryptowährungen ziemlich volatil sind. Der Preis der von Ihnen verwendeten Münze, BTC, ETH oder XMR, kann sich innerhalb eines Tages dramatisch ändern. Dies wiederum wirkt sich darauf aus, wie Sie den Wert Ihrer Vermögenswerte in Kryptowährungen umrechnen und in Ihre Finanzunterlagen aufnehmen.

Sie müssen in der Lage sein, die Kryptowährungen in Ihrem Wallet schnell und regelmäßig in digitales oder physisches Geld umzutauschen, um Ihr Unternehmen vor den drastischen Veränderungen zu schützen, denen der Kryptowährungsmarkt oft ausgesetzt ist.

6. Technische Hindernisse und Wartung

Kryptowährungen befinden sich immer noch in der Entwicklung und werden sich basierend auf den Communities, die sie unterstützen, auch weiterhin weiterentwickeln. Es ist wichtig, sich mit den aktuellen Technologien hinter diesem Asset vertraut zu machen.

Sie sollten jedoch auch die bevorstehenden Entwicklungen im Auge behalten, die sich auf die von Ihnen unterstützte Währung und die Community, die sie unterstützt, auswirken können. Sie müssen sich auf die Veränderungen vorbereiten, denen dieser Vermögenswert weiterhin unterliegen wird, wenn Sie ihn effektiv für Ihr Unternehmen nutzen möchten.

7. Regulatorische Unsicherheiten

Kryptowährungen bieten eine relativ neue Art des Handels, da die erste Kryptowährung erst 2009 eingeführt wurde. Gesetze können recht langsam sein, um mit der Technologie Schritt zu halten, und digitale Münzen und Token befinden sich manchmal in der Schwebe der Regulierung.

Dies kann dazu führen, dass Menschen und Organisationen, die Kryptowährungen verwenden, vielerorts nicht das gleiche Maß an Schutz erwarten können, das Verbrauchern geboten wird, die traditionellere Handels- und Tauschmittel wie Fiat-Währung und Kreditkarten nutzen. Es kann auch schwierig sein, zu bestimmen, wie Kryptowährungsbestände in regulatorischen Formularen und Berichten gemeldet werden sollen.

Die Betreuung von Kunden, die ihre Geschäfte mit digitalen Münzen abwickeln möchten, bietet viele Vorteile. Wenn Sie jetzt Kryptowährungszahlungen akzeptieren, können Sie den Ruf Ihres Instituts bei fortschrittlich denkenden Kunden stärken, die erkennen, welche Rolle Kryptowährungen und Token in der Zukunft spielen werden.

Wenn Sie von Anfang an Teil der Kryptowährungs-Community sind, kann sich Ihr Unternehmen außerdem problemlos an zukünftige Technologien anpassen, die sich in einem solch dynamischen Umfeld entwickeln können.

Es ist jedoch wichtig, sich zu fragen, ob Ihr Unternehmen auf die möglichen Komplikationen vorbereitet ist, die dieser Weg mit sich bringt. Nur wenn Sie sich dieser Risiken und Möglichkeiten voll bewusst sind, können Sie die Chancen, die Kryptowährungen für Ihr Institut bieten, maximieren.