Gotham Knights-Charakter-Rangliste

Classement des personnages de Gotham Knights

Eine Welt ohne Batman ist kein Grund zum Feiern, aber die gute Nachricht ist, dass die Charaktere von Gotham Knights bereit sind, die Lücke zu füllen. Außerdem ist es schön, andere Mitglieder der Fledermausfamilie in einem Videospiel zu sehen, denn normalerweise dreht sich alles um den Dunklen Ritter und alle anderen spielen Nebenrollen. Um die Fans der verschiedenen Mitglieder der Fledermausfamilie zufriedenzustellen, hat WB Games Montreal vier der beliebtesten Charaktere aus der Mythologie ausgewählt und sie zu spielbaren Charakteren im Spiel gemacht.

VERBINDUNG: Gotham Knights: Rezension – Nein, es ist nicht Arkham

Das Beste daran ist, dass Spieler zwischen den Charakteren von Gotham Knights wechseln können, wodurch sich das Spiel bereits beim ersten Durchspielen frisch und abwechslungsreich anfühlt. Da es mehrere Helden zur Auswahl gibt, fragen sich einige Spieler vielleicht, wer der beste und wer der am meisten unterschätzte Spieler im Spiel ist. Nun, wir haben alles für Sie. Hier ist die Rangliste der Gotham Knights-Charaktere.

5. Alfred Pennyworth

Ob in Comics, Filmen oder Fernsehserien, eine Konstante gibt es immer: Alfred Pennyworth als Batmans rechte Hand. Mit dem Verschwinden des Dunklen Ritters in Gotham Knights zieht sich Alfred nicht automatisch zurück und zieht sich auf die Kanarischen Inseln zurück. Stattdessen tritt er wie zuvor in Erscheinung und wird zum Verbündeten, Motivator und zur Stimme der Vernunft für den Rest der Fledermausfamilie. Er schlägt vielleicht nicht wie die anderen Charaktere aus Gotham Knights Schädel ein oder schlägt auf Kniescheiben ein, aber seine Anwesenheit am Belfried macht für alle anderen den entscheidenden Unterschied.

4. Tim Drake (Robin)

Seitdem die Fans ihn zum ersten Mal trafen, hat Tim Drake in schwierigen Situationen immer lieber seinen Verstand als seine Muskeln eingesetzt – und das ist bei Gotham Knights nicht anders. Sein Kampfstab ist besonders nützlich, um Feinde auf Abstand zu halten, und seine Wushu-Fähigkeiten zeigen, dass er selbst ein kompetenter Kämpfer ist. Allerdings ist er in einem Spiel, in dem es viele Kämpfe gibt, deutlich weniger mächtig als die anderen Charaktere in Gotham Knights. Drake macht das in anderen Bereichen mehr als wett, da er zweifellos der beste Detektiv in der Fledermausfamilie ist.

VERBINDUNG: Söhne und Töchter von Batman: Ist Bruce Wayne ein guter Vater?

3. Jason Todd (Red Hood)

Jason Todd

Als zweiter Boy Wonder ist Jason Todd dafür bekannt, der Aggressive in der Gruppe zu sein. Er ist rauer und härter als die anderen und hat keine Angst davor, bei Bedarf die Grenze zu überschreiten. In Gotham Knights gibt es eine gewaltige Version des Red Hood, der scheinbar nie einen Beintag verpasst und nur ans Gewinnen denkt. Er ist ein großer und kraftvoller Boxer, der seine überlegene Kraft zu seinem Vorteil nutzt. Wenn er von Monstern oder dem Hof ​​der Eulen umgeben ist und man nirgendwo hingehen kann, ist Red Hood der Gotham Knights-Charakter, den ein Spieler auf seiner Seite haben möchte, weil er sich mit Schlägen und Feuer aus jeder Situation befreit.

2. Barbara Gordon (Batgirl)

Batgirl-Charaktere aus Gotham Knights

Wenn es um Balance geht, hat Barbara Gordon alles. Ihre Schnelligkeit, Beweglichkeit und Kickboxfähigkeiten machen sie in jedem Kampf zu einer Bedrohung. Sie weiß auch, wie man mit einem Tonfa jeden Gegner niederschlägt, der ihr zu nahe kommt. Batgirl verfügt außerdem über einige clevere Moves in ihrem Arsenal. Wenn sie also jemanden in ihre Sichtlinie bringt, ist das Spiel für ihn im Handumdrehen vorbei. Für einen Gotham Knights-Spieler, der zum ersten Mal spielt, ist Batgirl zweifellos eine vielseitige Charakterauswahl und dürfte sich für viele als Favorit erweisen.

VERBINDUNG: Wir brauchen einen Nightwing-Film. DC, bitte vergiss Batman

1. Dick Grayson (Nightwing)

Nightwing Gotham Knights Charaktere

Ironischerweise ist Nightwing zu Beginn von Gotham Knights nicht der am einfachsten zu verwendende oder gewöhnungsbedürftige Charakter. Obwohl er über einige nette Moves und Spielzüge verfügt, scheint er im Vergleich zu seinen Teamkollegen deutlich untermächtig zu sein. Allerdings schaltet sein Fähigkeitsbaum einen anderen Charakter frei, der die perfekte Mischung aus Batman und Spider-Man darstellt. Sobald der Spieler Nightwing entwickelt und sich die Zeit genommen hat, den perfekten Weg für ihn zu finden, ist er mitten im Flug nicht mehr aufzuhalten und mit Abstand der beste aller Charaktere in Gotham Knights. Tatsächlich der fliegende Grayson.

Sagen Sie uns, wer sind Ihre Lieblingscharaktere aus Gotham Knights?