Was ist ein WAN-Port? Wie benutzt man es? Alles, was Sie wissen müssen.

What is a WAN Port

Herr Peter ist sehr besorgt über die Internetverbindung. Seine Internetverbindung wird aufgrund eines DNS-Netzwerkausfalls unterbrochen. Als er den ISP oder Techniker fragte, wurde ihm mitgeteilt, dass sein WAN-Port nicht funktionierte.

Da Herr Peter den WAN-Port nicht kannte, stieß er auf Schwierigkeiten. Sehen wir uns also an, was ein WAN-Port ist und wie man ihn verwendet.

Was ist ein WAN-Port?

WAN ist die Abkürzung für „Wide Area Network“. Ein WAN-Port ist ein Socket, der für die Verbindung des Routers mit einer Internetverbindung verantwortlich ist. Über ein Ethernet-Kabel verbinden Sie das Modem mit dem Router am WAN-Port. Um eine Internetverbindung im Gebäude zu verteilen, benötigen Sie zweifellos einen Router.

Ein WAN-Port ist ein RJ-45-Ethernet-Port an einem Router in Ihrem Zuhause oder kleinen Büro. WAN-Ports werden auch als Internet-Ports bezeichnet.

Vereinfacht ausgedrückt handelt es sich um eine Steckdose, die eine Verbindung zu einem externen Netzwerk herstellt. Router haben nur einen WAN-Port. (Größere Unternehmen verfügen über 2 WAN-Ports, um zwei Internetverbindungen bereitzustellen). Der WAN-Port ist in verschiedenen Farben dargestellt, um ihn vom LAN-Port zu unterscheiden.

Wozu dient ein WAN-Port?

Nachdem ich die Antwort auf die Frage erhalten habe: Was ist ein WAN-Port? Wir müssen die Funktion dieses Ports kennen. Ein WAN-Port stellt eine Verbindung zu einer Internetquelle her. Dies ist ein Uplink zum Internet. Dadurch kann der Router die Verbindung erfolgreich auf alle Räume verteilen.

Wie verwende ich den WAN-Port des Routers?

Der Standort des WAN-Ports befindet sich am Rand des Routers. Es erhält eine Internetverbindung von einem Modem über ein Ethernet-Kabel. Der WAN-Port ist ein Gateway zu Ihren Geräten. Sie müssen also aufmerksamer sein.

Wir empfehlen die Verwendung eines VPN oder die Drosselung Ihrer Verbindung. Um das Modem an einen Router anzuschließen, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Schalten Sie alle betroffenen Geräte wie Modem, Router und Computer aus.
  • Verbinden Sie Modem und Router über ein Ethernet-Kabel. Verbinden Sie Ihren Computer über ein Ethernet-Kabel mit einem LAN-Anschluss.
  • Schalten Sie zuerst das Modem, dann den Router und den Computer ein.
  • Öffnen Sie den Browser und geben Sie die IP-Adresse des Routers ein. Der Benutzername und das Passwort gehören zum Router.
  • Konfigurieren Sie Ihr Heimnetzwerk. Geben Sie Ihrem System einen Namen und vergeben Sie ein Passwort.
  • Klicken Sie abschließend auf „Fertig stellen“.
  • Starten Sie Ihren Router neu. Auf diese Weise wird im gesamten Haus oder Gebäude eine sichere Internetverbindung hergestellt.
  • Hinweis: Verwenden Sie ein Cat5e-Ethernet-Kabel

    LAN vs. WAN vs. WLAN

    • LAN steht für lokales Netzwerk. Der Name weist darauf hin, dass dieses Netzwerk klein ist. Ein lokales Netzwerk ist eine Gruppe von Netzwerken oder Geräten, die miteinander verbunden sind. In den meisten Fällen erfolgt die Verbindung innerhalb desselben Gebäudes oder Büros. Die Geschwindigkeit von LAN-Netzwerken ist hoch und kostengünstig. Ein LAN-Netzwerk ist für unsere Häuser erschwinglich.
    • Das WAN ist ein Weitverkehrsnetz. Wie der Name schon sagt, legt es große Entfernungen zurück, vielleicht quer durch das ganze Land. Dieses Netzwerk erstreckt sich nur über geografische Standorte. Ein WAN verbindet mehrere LANs und stellt der Öffentlichkeit Internetdienste zur Verfügung. Die Geschwindigkeit eines solchen Netzwerks ist hoch, aber unbezahlbar. Große Unternehmen und Dienstleister sind die einzigen Nutzer des WAN. Das Internet ist das beste Beispiel für ein globales öffentliches WAN.
    • WLAN ist ein drahtloses lokales Netzwerk, das einen drahtlosen Zugangspunkt erstellt. Diese Verbindung ist vollständig drahtlos. Es nutzt drahtlose Technologie, um Ihre Computer und Geräte mit Routern und dem Internet zu verbinden.

    Was ist eine WAN-Schnittstelle?

    WAN stellt Internetdienste über die WAN-Schnittstelle bereit. Der Hauptzweck der WAN-Schnittstelle ist daher die Bereitstellung einer Internetverbindung.

    Zur Überprüfung und Bestätigung der WAN-Schnittstelle steht ein Firewall-Gateway zur Verfügung. Dynamische IP-Adressschnittstellen wie DHCP und PPP akzeptieren automatisch das DNS-Gateway. Die Firewall betrachtet sie weiterhin als WAN-Schnittstelle.

    – WAN-Schnittstellenkarte

    Die WAN-Schnittstellenkarte ist eine Art Netzwerkschnittstellen-Controllerkarte. Es ermöglicht einem Netzwerkgerät wie einem Router, eine Verbindung zu einem Modem herzustellen und Daten zu übertragen. Es überwacht die korrekte Leitung. Diese Schnittstellenkarte korrigiert auch Fehler in einem Netzwerk.

    Wie kann das Problem mit dem nicht angeschlossenen WAN-Port behoben werden?

    Wenn Sie eine Fehlermeldung wie „WAN-Port ist nicht angeschlossen“ sehen, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen, um diesen Fehler zu beheben:

    Methode 01: Korrigieren Sie die physische Verbindung zwischen Modem und Router

    Manchmal ist das Netzwerk zwischen Modem und Router nicht korrekt. Stellen Sie sicher, dass Ihr Netzwerk vollkommen in Ordnung ist. Überprüfen Sie Ihren WAN-Port sowie das Ethernet-Kabel. Entfernen Sie das Ethernet-Kabel und installieren Sie es erneut, um das Problem zu beheben.

    Methode 02: Überprüfen Sie den WAN-Verbindungstyp

    Folgende Schritte sind dabei hilfreich:

  • Wählen Sie den richtigen WAN-Verbindungstyp des Routers aus. Für Vorschläge können Sie sich an den ISP wenden.
  • Wählen Sie das Netzwerk aus und tippen Sie dann auf den WAN-Verbindungstyp. Wählen Sie die richtige WAN-Verbindung aus und klicken Sie auf Speichern.
  • Schalten Sie Modem und Router ein.
  • Methode 03: Netzwerkgeräte einschalten

    Ein Aus- und Wiedereinschalten ist die beste Option, um eine Internetverbindung wiederherzustellen. Befolgen Sie die folgenden Schritte:

  • Schalten Sie Ihr Modem und Ihren Router für 1-2 Minuten aus.
  • Schalten Sie zunächst Ihren Router ein.
  • Schalten Sie nun Ihr Modem ein und bleiben Sie dort 2 Minuten lang.
  • Warten Sie weitere 1-2 Minuten, um den Internetzugang zu überprüfen.
  • Der WAN-Port erkennt keine Internetverbindung

    Wenn Ihr WAN-Port keine Internetverbindung erkennt, stellen Sie sicher, dass der Port ordnungsgemäß funktioniert. Es spielt keine Rolle, welche Art von Ethernet-Kabel Sie verwenden.

    • Verbinden Sie eine Seite des Ethernet-Kabels mit einem WAN-Port und die andere mit dem Modem.
    • Stellen Sie sicher, dass die WAN- und LAN-Port-Anzeigeleuchte leuchtet. Wenn das Licht nicht dauerhaft leuchtet, funktioniert der Port nicht.
    • Wenn Ihr Port ordnungsgemäß funktioniert, wenden Sie sich an den Dienstanbieter, um dieses Problem zu beheben.

    Letztes Wort

    Was ist ein WAN-Port? Dies ist eines der notwendigen Konzepte im Networking. Es handelt sich um einen Weitverkehrsnetzwerk-Port, der das Internet mit dem Router verbindet und Dienste für Geräte bereitstellt. Wenn Sie Probleme mit Ihrem Netzwerk haben, überprüfen Sie zunächst den WAN-Port, da Sie ihn jetzt gut verstanden haben. Herr Peter hat mithilfe eines Technikers eine Lösung für sein Problem gefunden, aber Sie können es auch selbst tun.