Starfield – Nach NG+ 10 habe ich Folgendes gelernt

Review: Starfield – After 10 NG+, This is What I’ve Learned

Nach etwas mehr als zwei Monaten haben viele eine Hassliebe zu einem der größten Titel des Jahres 2023 entwickelt. Und wie viele erfolgreiche Spiele wurde auch das Starfield-Videospiel von Bethesda viel gelobt und kritisiert. Vor der Veröffentlichung und den Rezensionen war die Aufregung und Ungeduld der Fans, das Spiel in die Finger zu bekommen, spürbar.

VERBINDUNG: Rezension: Call of Duty: Modern Warfare III ist wirklich nicht so schlecht, wie die Leute sagen

Während Starfield nach seiner Veröffentlichung einige Wochen lang äußerst beliebt blieb, gaben viele es aus Langeweile, Wiederholungen oder dem vermeintlichen Mangel an Inhalten in einem weitläufigen Universum, in dem man sich zurechtfinden muss, auf. Die Zahl der aktiven Spieler ist daher deutlich zurückgegangen, zumindest wenn man den Steam-Statistiken Glauben schenken darf. Während die Eröffnungswoche mit durchschnittlich 250.000 bis 300.000 gleichzeitigen Sitzungen einen Höhepunkt erreichte, sank die Zahl der aktiven Spieler in der vergangenen Woche auf knapp 30.000. Allerdings geben diese Zahlen kein vollständiges Bild der Situation wieder, da sie sich auf gleichzeitige Spieler beziehen und diejenigen nicht berücksichtigen, die Game Pass auf PC oder Xbox nutzen. Nach den ersten beiden Spielwochen bin auch ich vom PC auf die Xbox Series X umgestiegen, die insgesamt ein deutlich besseres Spielerlebnis bietet.

Trotz dieses Rückgangs, wie es in der Gaming-Branche oft der Fall ist, habe ich, wie viele andere Menschen, die in den Community-Bereichen von Reddit aktiv sind, weiterhin Fortschritte gemacht und dabei viele Stunden an Erfahrung gesammelt. Wie viele bereits wissen, steht New Game Plus (oder NG+) im Mittelpunkt der Haupthandlung von Starfield.

Über diesen Punkt hinaus betreten wir jedoch das Reich der Spoiler. Wenn Sie Folgendes lesen, geschieht dies auf Ihr eigenes Risiko, wenn Sie in naher Zukunft dennoch den Wunsch verspüren, den Weltraum zu erkunden.

***Spoiler voraus***

Die Handlung ist eine Lüge – oder doch?

In den ersten paar Stunden, die ich mit Starfield verbracht habe, habe ich nur 20 % meiner Zeit mit der Hauptgeschichte verbracht. Das heißt nicht, dass es keine Rolle spielte, aber ein Teil des Charmes des Spiels bestand darin, dass keine zwei Spieler den gleichen Weg zur Erleuchtung gingen. Das macht den Charme unserer Spielgruppe aus, denn jeder hat seine Meinung zu seinem Fortschritt, seinen Missionen und der gesammelten Beute geäußert.

Angesichts der Größe des Starfield-Universums bestand kaum eine Chance, dass wir alle mit den uns zur Verfügung stehenden Optionen den gleichen Fortschritt erlebt hätten. Darüber hinaus wird die Art und Weise, wie Sie Karten durchqueren, während Sie von einer Galaxie zur anderen springen, aufgrund der verschiedenen Fraktionen im Spiel sehr unterschiedlich sein, da es bestimmte Systeme gibt, die Sie nicht betreten können, ohne das Risiko einzugehen, verhaftet zu werden, während Sie für weniger ehrliche Wesen arbeiten.

VERBINDUNG: Rezension: RoboCop: Rogue City sagt, Sie haben das Recht, gewalttätig zu bleiben

Während ich 40 bis 50 Stunden lang glücklich meine Abenteuer durch die Sterne fortsetzte, beschloss ich, dass es an der Zeit war, die Hauptkampagne zu beenden, um zu sehen, wohin mich die Reise führen würde. Nachdem ich in der ersten Spielwoche die meisten Online-Diskussionen gemieden hatte, waren mir die Konsequenzen dieser Entscheidung noch nicht bewusst. Das Ende dieser Reise war für mich eine Achterbahnfahrt. Während Sie mit den Folgen des Verlusts eines Ihrer liebsten Gefährten zu kämpfen haben, führt Sie Ihre Reise auf die Suche nach der Einheit.

Nachdem ich den Spoiler-Alarm bereits hinter mir gelassen habe, gehe ich davon aus, dass die meisten Leser wissen, worum es geht und welchen Weg man dorthin führt. Kurz gesagt, nachdem Sie alle im Universum verstreuten Artefakte bis auf eines eingesammelt haben, treffen Sie auf zwei Charaktere, die als Starborn bekannt sind: den Jäger und den Abgesandten. Wie Sie bald entdecken werden, sind die Starborn Ihre Gefährten aus The Constellation, allerdings in einem anderen Universum. Geben Sie die Implikationen des Multiversums ein.

Zu diesem Zeitpunkt ist nur noch ein Artefakt übrig, und es ist das, nach dem auch die anderen Sternengeborenen suchen, um die Suche dieses Universums zu beenden und die Einheit zu erreichen. Ihnen stehen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung: Wählen Sie einen Weg, indem Sie sich mit denen des Jägers oder des Abgesandten vereinen, oder wählen Sie Ihren Weg und müssen sich beiden stellen. Sie werden dann in einen Kampf gegen diese beiden mächtigen Sternengeborenen sowie einige weniger mächtige Versionen geworfen. Wenn Sie dieses Spiel zum ersten Mal spielen, erhalten Sie einen einzigartigen Überblick darüber, worum es geht, und können zwischen den Multiversen hin und her springen, um zu sehen, wie sich die einzelnen Zeitlinien auf der Suche nach der Einheit in jedem dieser Universen entwickeln.

Erleuchtung erreichen – Einheit

Nachdem Sie erfolgreich gegen die Starborns gekämpft und die Einheit erreicht haben, finden Sie sich selbst wieder – oder zumindest eine alternative Version Ihrer selbst. Dann erfahren Sie, was es bedeutet, in die Einheit einzutreten und sich durch sie hindurch zu bewegen, um ein Sternengeborener zu werden. Wenn Sie The Unity durchgehen, erhalten Sie Zugang zu einem Starborn-Anzug und Starborns Raumschiff, bekannt als Guardian.

Was viele Spieler zu diesem Zeitpunkt jedoch nicht erkennen, ist, dass dies NG+ auslöst. Kurz gesagt bedeutet dies, dass die meisten Elemente von Starfield zurückgesetzt wurden. Das bedeutet, dass alle Nebenquests, Credits, gesammelten Schiffe und mehr aus Ihrem Inventar entfernt werden. Durch das Durchlaufen von „The Unity“ haben Sie eine neue Zeitleiste mit Ereignissen freigeschaltet, die den Verlauf der Hauptgeschichte auf den Anfang zurücksetzt.

VERBINDUNG: Rezension: Hot Wheels Unleashed 2: Turbocharged übertrifft die Erwartungen

Abgesehen von deinem neuen Anzug und Raumschiff sowie deinem Fähigkeitsbaum hast du keine Credits oder Waffen. Zusätzlich zum Zurücksetzen von Missionen wird auch das erforschte Universum zurückgesetzt. Alle entlegenen Galaxien müssen erneut erkundet werden, um die spezifischen Vorteile und Nebenquests freizuschalten, die sie bieten.

Obwohl die Hauptgeschichte zurückgesetzt wird, können Sie wählen, ob Sie die gesamte Mission von Anfang an spielen oder den größten Teil der Geschichte überspringen möchten, um in NG+ schneller voranzukommen. Sofern Sie nicht vorhaben, in diesem Universum zu bleiben, gibt es keinen Grund, die gesamte Geschichte zu wiederholen. Und wenn man einige der Ausgänge der Geschichte kennt, wie den Tod und die Folgen innerhalb der Konstellation, ist es am besten, weiterzumachen. Was hier noch zu tun ist, ist, die Artefakte erneut einzusammeln und gleichzeitig die Möglichkeit zu haben, alle Tempel zu entdecken, um Ihre Kräfte zu verbessern.

Der Hauptgrund, NG+ immer wieder abzuschließen, besteht darin, Ihre Kräfte, den Raumanzug von Starborn und das Raumschiff des Guardian weiter zu verbessern. In Anbetracht dieser Punkte erreicht der Wächter seine maximalen Upgrades bei NG+ 6. Der Raumanzug erreicht sein Maximum bei NG+ 10. Während jede Kraft auch bei Stufe 10 maximal ist, ist es unwahrscheinlich, dass Sie jedes Mal, wenn Sie bestehen, alle 24 Kräfte finden können durch NG+. Nachdem ich letzte Woche Level 10 bestanden hatte, schaffte ich es nur, 10 der 24 Kräfte zu maximieren, während die anderen in verschiedenen Fortschrittsstufen von Level 5 bis Level 9 reichten.

Ein wichtiger Aspekt, der der Hauptgeschichte hinzugefügt wurde, wird jedoch deutlich, nachdem NG+ 2 oder 3 bestanden wurde. Während viele Spieler unzählige Male gegen den Jäger und seine Ideale, die Einheit anzustreben, gekämpft haben, um der mächtigere Sternengeborene zu werden, müssen Sie ihn in jedem Fall stoppen NG+-Verläufe. Allerdings werden Sie dabei mit vielen anderen Sternengeborenen konfrontiert, sei es auf der Suche nach Artefakten oder bei der Erlangung Ihres nächsten Macht-Upgrades in Tempeln. Sehr schnell merkt man, dass man genau das geworden ist, gegen das man gekämpft hat.

Wie Harvey Dent in der Dark Knight-Reihe sagte: „Man stirbt entweder als Held oder lebt, um zum Bösewicht zu werden.“ Dies ist eine Analogie, die gut zu der schwierigen Situation passt, in der Sie sich befinden. Obwohl es sich technisch gesehen nur um ein Spiel handelt und Sie danach streben, die ultimative Macht und alles, was damit einhergeht, zu erlangen, ist die Art und Weise, wie sich die Dinge abspielen, ernüchternd, was sich auch im Laufe Ihrer Reise zeigt, insbesondere wenn Sie andere, freundlichere Starborn treffen, die es geschafft haben Ich habe die gleiche Entscheidung wie Sie getroffen und beschlossen, nicht nach mehr Macht zu streben.

VERBINDUNG: Rezension: Sonic Superstars bringt den Hedgehog zu seinen Hochgeschwindigkeits-Plattform-Wurzeln zurück

In Spielen musst du dich oft durch Feinde und jeden kämpfen, der deinen Weg kreuzt, um voranzukommen und ein höheres Level zu erreichen. Das Hinzufügen dieser Dynamik zu Starfield mit NG+ ist eine großartige Sicht auf die Gesamtgeschichte und darauf, wie Sie sich diesen Fortschritt vorstellen. Ob Sie das aufhält oder nicht, ist eine ganz andere Diskussion.

Es ist etwas mühsam

Rezension: Starfield – Nach NG+ 10 habe ich Folgendes gelernt

Während ich schon früh – etwa bei NG+ 3 – die Entscheidung getroffen habe, auf NG+ 10 vorzustoßen, bevor ich mit den restlichen Erkundungen und Nebenquests, dem Bau von Außenposten und mehr begonnen habe, ist das von einem glücklichen Abschluss der Geschichte als Ganzes zu einem echten Kampf geworden Fortschritt, obwohl die Hauptquests, um den Punkt des letzten Kampfes mit dem Jäger zu erreichen, in jedem NG+ recht einfach abgeschlossen werden können (ungefähr zwei bis drei Stunden), war das Durchsuchen aller Tempel meine größte Frustration.

Wenn Sie mit jedem NG+ beginnen, besteht ein Teil des anfänglichen Fortschritts darin, Vladimir auf dem Auge zu treffen, das Jemison umkreist. Es liefert Ihnen Informationen zu Ihrer Tempelsuche. Die Frustration entsteht jedoch dadurch, dass Ihnen jeweils nur ein Standort angezeigt werden kann. Das bedeutet, dass Sie das Auge, Grav, verlassen, zu einem neuen Planeten springen, landen, mit Ihrem Scanner danach suchen, die Tempelkombination vervollständigen, den Sternengeborenen besiegen und nach Wladimir zurückspringen müssen, um den Vorgang zu wiederholen. Obwohl die vollständige Liste der 24 zu verbessernden Kräfte nicht in jedem NG+-Durchlauf angezeigt wird, dauert der Übergang von 15 auf 20 immer noch zwei bis drei Stunden. Es gibt hier kaum Erfolgserlebnisse und es fühlt sich eher wie eine lästige Pflicht als wie ein Teil der Geschichte an.

Als ich NG+ 8 und höher durchlief, verlor ich die Verbindung zum Spiel. Die späteren Teile der Kampagne waren schmerzhaft und ich verlor ein paar Tage lang das Interesse, bevor ich mich wieder dem Spiel zuwandte, um die Ergebnisse hinter mich zu bringen. Tatsächlich wären nur fünf oder sechs Durchläufe viel günstiger gewesen und hätten den Fortschritt des Spiels nicht beeinträchtigt, insbesondere wenn man weiß, dass man jedes Mal, wenn man The Unity durchläuft, alles verliert, was man sich hart erarbeitet hat.

Alternative Zeitpläne

Die Hütte

Derzeit stehen bei Erreichen jedes NG+ zehn alternative Zeitlinien zur Verfügung. Wenn Sie den Foren nicht folgen oder sich nicht die Mühe gemacht haben, über NG+ hinauszugehen, werden Sie kaum Einblick in das Starfield-Multiversum haben. Ich habe das erst in NG+ 4 entdeckt. Wenn Sie The Lodge erreichen, das erste Ziel nach Erreichen von The Unity, treffen Sie ein paar Mitglieder der Constellation-Crew. Im Gegensatz zur Vanilla-Geschichte werden Sie hier zum ersten Mal auf die verschiedenen Zeitlinien stoßen.

VERBINDUNG: Rezension: Marvel’s Spider-Man 2 nimmt seine Levels an

Es gibt viel zu lieben an diesen verschiedenen Zeitplänen. Variationen verleihen der Routine eine andere Dynamik, da Sie NG+ 10 erreichen möchten, um sie weniger eintönig zu machen. Allerdings bin ich in meinen zehn Durchläufen durch The Unity nur auf zwei Varianten gestoßen: 20 % Ertrag. Den Foren zufolge ist der Durchschnitt jedoch oft niedriger, da viele nur einmal auf eine alternative Zeitleiste gestoßen sind und einige wenige in zehn oder mehr Durchläufen nicht auf sie gestoßen sind. Es kann langweilig sein für diejenigen, die es erleben wollen. Spieler können speichern, bevor sie ihre Grav Engine in Unity aktivieren, wenn sie nach einer einfacheren Möglichkeit suchen, eine alternative Zeitleiste auszulösen. Wenn Sie The Lodge erreichen und keine neue Zeitleiste angezeigt wird, können Sie einfach am Speicherpunkt neu laden, um eine andere zufällige Aufgabe zu versuchen. Das Einzige, was die meisten Spieler ärgern wird, ist, dass sie sich jedes Mal einen Teil des Abspanns ansehen müssen, bevor sie mit dem nächsten Schritt fortfahren können.

Hier sind einige Beispiele für die verschiedenen Zeitlinien: Sarah Morgan als Pflanze, die die Version von dir dieses Universums trifft, die rachsüchtige Cora Coe, die Konstellation voller Kinder, eine böse Version von dir selbst, der Jäger, nachdem er alle Mitglieder der Konstellation getötet hat, und viele mehr, um eine spannende Liste zu vervollständigen. Während Sie in der Vanilla-Zeitleiste wählen können, ob Sie den gesamten Story-Modus noch einmal abspielen oder mit dem Sammeln von Artefakten fortfahren möchten, gibt es diese Option in den alternativen Zeitleisten nicht, da Sie nur eine Gelegenheit zum Spielen haben.

Obwohl es besser gewesen wäre, wenn alle Spieler eine größere Chance gehabt hätten, diese alternativen Zeitlinien zu erreichen, um das Gefühl der Wiederholung zu vermeiden, ist es eine gute Sache, diese Zeitlinien zu NG+ hinzuzufügen.

Bessere Fortschrittsmöglichkeiten

Rezension: Starfield – Nach NG+ 10 habe ich Folgendes gelernt

Während Sie in Ihrem Abenteuer vorankommen, gibt es mehrere Fortschrittselemente. Der erste davon ist Ihr Fähigkeitsbaum. Es gibt Vorteile, die verschiedenen Fertigkeiten zu vervollständigen, aber einige sind wichtig für den Fortschritt im frühen Spiel, da sie das Leben einfacher machen, während andere Vorteile im späteren Spielverlauf haben. Die meisten dieser Fertigkeiten werden am besten außerhalb der Hauptgeschichte und beim Abschließen von NG+ genutzt. Es gibt jedoch einen idealen Weg, um den frühen Spielfortschritt zu maximieren.

Welche Fertigkeiten am besten freigeschaltet werden können, hängt von Ihren Vorlieben ab, aber wählen Sie sie mit Bedacht aus. Ich werde Ihnen nicht sagen, welche Fähigkeiten Sie am besten zuerst verbessern sollten, da es zu diesem Thema viele Empfehlungen gibt. Es besteht jedoch Konsens darüber, welche Fähigkeiten bei der Verbesserung priorisiert werden sollten. Dazu gehören Fertigkeiten wie Boost-Pack-Training, Waffe (basierend auf dem Typ Ihrer bevorzugten Waffe), Forschungsmethoden (wesentlich für die Upgrades, die Sie an Ihren Waffen und Ihrem Raumanzug vornehmen können) sowie Fertigkeiten wie Sicherheit (zum Sammeln der verschiedenen Beute). Kisten) und Zielkontrollsysteme (für Weltraumschlachten).

VERBINDUNG: Assassin’s Creed Mirage: Rezension

Von dort aus können Sie entscheiden, welchen Build Sie für spätere Vorteile bevorzugen. Die Fähigkeiten, für die ich mich schon früh entschieden habe, sind Gewichtheben (um zusätzliche Vorräte zu tragen), Fitness und Gymnastik. Es ist Ihr Spielstil, der bestimmt, welche Optionen Sie upgraden.

Letzte Gedanken zu Starfield nach NG+ 10

Rezension: Starfield – Nach NG+ 10 habe ich Folgendes gelernt

Während es im Spiel noch viele Aspekte zu entdecken gibt, gibt es durch den Abschluss von NG+ 10 eine Menge zu lernen. Wie gesagt, jeder Spieler hat seine Vorlieben, wie er bei Starfield spielt, und daher ist jede Erfahrung anders.

Es gibt noch viele Nebenquests zu erkunden, die genauso viel zum Spiel beitragen wie die Hauptmissionen. Einige dieser Nebenquests dauern manchmal ein paar Stunden, fünf bis zehn Stunden. Dadurch ändert sich die Bedeutung einer „Nebenquest“, da auch sie ein wenig Planung und Zeit erfordert.

Ich verstehe, warum manche Leute nach einer Stunde Spielzeit aufgeben, denn das Spiel ist nicht jedermanns Sache. Darüber hinaus weist dieses Spiel viele Fehler auf, was viele entmutigt hat. Für diejenigen, die hier bleiben, ist dies jedoch eines der ausführlichsten und am meisten diskutierten Online-Spiele der letzten Monate, bei dem die Spieler immer noch neue, bisher verborgene Aspekte des Spiels entdecken. Manchmal sind Spieler nach 200 Stunden Spielzeit auf eine neue Fähigkeit oder Offenbarung gestoßen.

Es ist lange her, dass ich mich in diesem Ausmaß mit einem Spiel beschäftigt habe. Einer der Gründe, warum ich mich in das Spiel gestürzt habe, war, über 10 NG+ hinauszukommen, wobei Bethesda mich effektiv zu meiner Entscheidung drängte, Starfield zu beenden. Jetzt, nach 120 Stunden Spielzeit, kann ich endlich die anderen Aspekte des Spiels genießen, darunter den Bau von Schiffen und Außenposten und die Erkundung vieler anderer Nebenquests und Fraktionsbündnisse.